Im Podcasstsumpf

Aus Liebe zum Podcast

IPS02 - Unterhaltung

Im Podcastsumpf

30.01.2021 31 min

Im dieser Folge stellen wir Euch 4 hörenswerte Podcasts aus dem Genre Unterhaltung vor. Wieder einmal haben wir echte Perlen im Podcastsumpf für Euch gefunden.
Hier noch mal kurz zusammengefasst, was wir für Euch aus dem Sumpf gezogen haben. Wenn Ihr Fragen habt  oder einen eigenen Podcast, den wir besprechen sollten oder sonst ein Anliegen, könnt Ihr Euch an uns per Mail impodcastsumpf@web.de oder über unser Kontaktformular melden.

Wir sind auch auf Instagram zu finden unter: Instagram-Account von Im Podcastssumpf

Podcast Nr. 1
Freundlich & Fersoffen
Steff & Cate im Zeichen der Alliteration
46 Folgen, 30 bis 60 Minuten
Chaotisch, Musikalisch, aufgedreht, unterhaltsam aber muss man in der Stimmung für sein.

Podcast Nr. 2

Die Drinnies
Giulia & Chris, 9 Folgen, 40-45min, jeden Dienstag
Machen Introvertierte Menschen salonfähig, berichten von unangenehmen Situationen für Introvertierte
geben “Introvertipps”
Nachtrag: Zum Zeitpunkt der Aufnahme war der Podcast neu; bei der Ausstrahlung befindet er sich in den Top 50 in der Kategorie “Comedy” - da haben noch viele andere diese Perle entdeckt :)


Podcast Nr. 3
Wischmeyers Stundenhotel
Hier geht's zu Wischmeyers Stundenhotel
Dietmar Wischmeyer und Tina Voss.
21 Folgen, monatlich, 60 bis 90 Minuten, teilweise Live.
Satire, wobei sehr viel über Essen geredet wird, authentisch, witzig, pointiert. 

Podcast Nr. 4
Die Podcast Oma
Hier findet Ihr die Die Podcast Oma
Kim & Oma Inge
47 Folgen von 8/18-12/19; Oma lebt noch, die Themen gingen aus ;) 
Sonderfolge März 2020 über Pandemie Situation per Telefon (Qualität meh, per Telefon aufgenommen)



___________________________________________
Unser Podcast ist und bleibt unkommerziell. Aber das heißt nicht, dass wir unsere Reichweite nicht sinnvoll nutzen wollen. Deshalb sind wir eine Partnerschaft mit dem Verein „KinderEngel RheinMain e.V.“ eingegangen. 

Der Verein hat folgende Ziele:
  • Unterstützung von schwer- oder lebensverkürzt erkrankten Kindern und Jugendlichen und deren Familien, um deren tägliches Leben etwas leichter zu gestalten
  • Beschaffung/Bezuschussung notwendiger Hilfsmittel oder Therapien, für die die Kosten von anderen (der gesetzlichen Krankenkasse oder zuständigen Institutionen) nicht oder nicht ganz übernommen werden.
  • Förderung von Einrichtungen/Institutionen, die eine optimale Behandlung, Betreuung, Begleitung, Pflege und Nachsorge und eine wirksame Lebenshilfe für die erkrankten Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen und ihre Familien bedeuten.
  • Aktiv andere gemeinnützige Vereine finanziell und mit Öffentlichkeitsarbeit unterstützen, die sich für schwer oder lebensverkürzt erkrankte Kinder und Jugendliche einsetzen.
  • Enttabuisierung des Themas Kinderhospizarbeit

Das finden wir gut und wollen dazu beitragen, dass der Verein sein Ziel erreicht. Deshalb rufen wir zu Spenden auf. Oder werdet einfach Mitglied für € 24.- pro Jahr.

Hier könnt direkt Ihr helfen: "KinderEngel Rhein Main e.V."

Alle weiteren Informationen findet ihr auf kinderengel-rheinmain.de




Feedback

Du hast einen eigenen Podcast oder Du willst uns Deinen Lieblingspodcasts vorstellen? Immer her damit!

Hier kannst Du uns auch einfach ein Feedback geben, Lob und Kritik los werden oder eine Frage stellen. Wir freuen uns über jede ernst gemeinte Nachricht, ... denn auch wir wollen uns verbessern. 
 
Vielen Dank!

Es grüßen

Tina & Meddi

Mit einem Klick auf "Nachricht absenden" erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Deine Daten zum Zwecke der Beantwortung Deiner Anfrage verarbeiten dürfen. Die Verarbeitung und der Versand Deiner Anfrage an uns erfolgt über den Server unseres Podcast-Hosters LetsCast.fm. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Hier kannst Du die Datenschutzerklärung & Widerrufshinweise einsehen.